Patienten |
Oktober 2021

Sunita

wurde vom eigenen Ehemann mit Säure überschüttet, weil die Ehe kinderlos blieb. Anschließend warf er sie aus dem Haus und nahm sich selbst eine neue Frau. Er wurde nie für sein Verbrechen bestraft. Frauen wie Sunita, die bei Familien ihrer Ehemänner leben, verlieren somit alles – ihr Zuhause, ihren Ernährer, ihr dörfliches Umfeld. Nur selten werden sie von den eigenen Familien wieder aufgenommen, sind diese doch fast immer zu arm, um sie mitzuversorgen und im Krankenhaus behandeln zu lassen.

fas|fa-hand-holding-heart|

Jetzt spenden

mt|person|
Inge Haselsteiner